RPP Tagung | Ach, die Liebe!
16928
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16928,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Ach, die Liebe!

Wie entkommt man dem Narzissmus?

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz, Dresden

In einer hochsexualisierten Gesellschaft ist die den ganzen Leib, das ganze Leben umfassende Kraft der Liebe nicht mehr durchsichtig. Eros oder Amor, die große ganze Liebe, die ganz große Liebe ist der Überstieg ins Andere, Göttliche schlechthin. Irdisches und Geistiges sind darin zusammengebunden, das Sinnlich-Endliche und die Ekstase.

Category
Liebe und Narzissmus - Abstracts